Back den Dino mit deinen Kindern

Lies die Seite https://www.gschichtefritz.ch/app/page/guezliform und melde dich jetzt, wenn du in der Samichlaus- /Advents-/Weihnachts-Zeit ein paar ganz besondere Guezli backen möchtest! Hier.

Facebook Post Vom 15.11.2019

Im Gschichtefritz Weihnachts-Sho...

Im Gschichtefritz Weihnachts-Shop letztes Jahr konnte man bei jeder Bestellung wählen, ob die Sozialwerke von Pfarrer Sieber oder die Kinderspitäler von Beat Richner unterstützt werden sollen (beide Gründer waren letztes Jahr verstorben).
Ich hatte für jede Bestellung, unabhängig ob und wie viel der Kunde für die CD bezahlt hatte, 5.- aus dem Gschichtefritz-Kässeli an das Hilfswerk der Wahl gespendet (insgesamt 1'135 Franken).
Ich möchte dieses Jahr wieder so etwas machen. Bin aber noch unschlüssig, welche beiden Hilfswerke ich wählen soll.
Also: Bringt bitte eure Ideen!
Keine langen Listen, sondern ein oder zwei Hilfswerke, die ihr besonders gerne unterstützen würdet, gerne auch noch mit einem kurzen Kommentar dazu.
Danke!

Facebook Post Vom 11.11.2019

Best of "Schnauzli", Re-Post 14

Best of "Schnauzli", Re-Post 14 Hier.

Facebook Post Vom 08.11.2019

Best of "Schnauzli", Re-Post 13

Best of "Schnauzli", Re-Post 13 Hier.

Facebook Post Vom 08.11.2019

Best of "Schnauzli", Re-Post 12

Best of "Schnauzli", Re-Post 12 Hier.

Facebook Post Vom 08.11.2019

Best of "Schnauzli", Re-Post 11

Best of "Schnauzli", Re-Post 11 Hier.

Facebook Post Vom 08.11.2019

Best of "Schnauzli", Re-Post 10

Best of "Schnauzli", Re-Post 10 Hier.

Facebook Post Vom 08.11.2019

Pat, der Schnauzli vom Marketing...

Pat, der Schnauzli vom Marketing hat mich in aller Herrgottsfrühe aus dem Bett geklingelt:
«Alter, hast Du gesehen, was da gerade auf Facebook abgeht? Du Sack postest irgend so ne E-Mail von einer Kundin und die Leute liken den Scheiss wie blöd!
Und das, obwohl du natürlich wieder einmal zu faul warst, noch ein Bild oder Meme zum Post hinzuzufügen (wie viel mal hab ich dir das schon gesagt: Fotos ziehen. Videos ziehen. Nur Text geht gar nicht. Kauf dir mal ne Katze! Kannst du Katzenfotos machen. Dann guckstu wie sie liken und klicken auf FB!).
Also: Du postest da irgend so einen katzenfreien Endlos-Roman von einer Kundin, deren Kinder leider zu alt sind, um deine Geschichten zu hören. Und die Leute lesen das tatsächlich und liken wie hohl.
Merkst du was? Natürlich merkst du nichts. Das ist ja gerade das Problem. Deshalb hast du ja mich.
Also: Geh auf Tour und mach Auftritte NUR FÜR ELTERN. Die sitzen dankbar und gechilled mit einer Tasse Kaffee da und geniessen es. Garantiert. Endlich NICHT MEHR auf ihre zappeligen kleinen Streithähne in der vordersten Reihe aufpassen müssen. Endlich NICHT MEHR das Gequängel auf dem Hin- und Rückweg anhören müssen. Einfach nur Kuchen essen und dem Gschichtefritz zuhören. Vielleicht mal noch die Stricknadeln auspacken und die Seele baumeln lassen. Ey, Alter, hör auf mich: Hier entsteht gerade ein komplett neues Marktsegment. Da musst Du rein. Und bring mir auch ein Stück Kuchen mit.»

Facebook Post Vom 05.11.2019

Corinna schreibt:

Lieber Gschichtefritz
Viele Jahre hast Du uns begleitet und es gab Zeiten, da war das Dino Stampf Stampf nicht mehr aus dem Kopf zu bringen ;-) Und der Spruch von Cowboy Jack mit der Sonnenbrille, wenn es blendet, wird wohl für immer im Familienvokabular bleiben - ebenso der Cowboy Jack mit dem Glace im Gepäck (so hats unser Neffe beim ersten Mal Hören verstanden).
Wir haben auch oft Geschichten mit Widmungen verschenkt und den Gschichtefritz mit dem speziellen Zahlungssystem weiter empfohlen.

Aber nun sind die Kinder 12 und 9 Jahre alt - statt dem Dino (der Roboter Beni ist bei uns nie gleich gut angekommen) laufen beim einen Kind jetzt Hörbücher von anderen Planeten (Star Wars oder die Weltraumpartisanen von Mark Brandis), beim anderen sind andere Welten aktuell (die Hitparade läuft rauf und runter oder die Drei Ausrufezeichen). Und an Geburtstagsparties sind nun eher iTunes- oder Orell-Füssli-Gutscheine als Dino-CDs gefragt…

Mit etwas Wehmut habe ich deshalb jetzt den Newsletter abbestellt - dank Facebook werde ich aber hin und wieder etwas mitbekommen, wenn der Schnauzli vom Marketing findet, der Gschichtefritz sollte mal wieder etwas posten…

Vielen Dank für viele Jahre Stampf Stampf

Facebook Post Vom 04.11.2019

NEU: Dino Sammel-CD 13!

Ein grosses Hurra und Dankeschön an Reto Lamprecht, der wieder einmal meisterhafte Covers gezeichnet hat!
Wie zu allen Geschichten gibt es Malvorlagen. Ihr findet sie auf der Detail-Seite:
https://www.gschichtefritz.ch/app/page/product/dinoS13

Heute kann ich bei Adon Production, der einzigen Firma, die in der Schweiz noch per Siebdruck CD-Rohlinge bedruckt, die Dino Sammel-CD 13 Rohlinge abholen! Und ihr könnt die neue CD natürlich ab sofort bestellen.

Zum Inhalt der CD:
"De Pilot und de Zauberstei" und "D'Schwarzzah-Räuber und d'Kuckucks-Uhr" hatte ich vor einem Jahr als "Live-Geschichten" geschrieben (d.h. sie sind nicht zu lang und nicht zu komplex). Die neue Sammel-CD enthält neben diesen beiden auch die zuvor als Einzelgeschichten-CD erschienene Geschichte "De Riis Igroy und de Dino". Hier.

Facebook Post Vom 01.11.2019

Die letzte E-Mail von Gschichtef...

Die letzte E-Mail von Gschichtefritz
Ich möchte niemandem, der sich nicht mehr für "Gschichtefritz" interessiert, mit Newslettern auf die Nerven gehen. Deshalb sende ich nun allen KundInnen, die schon länger als fünf Jahre keine Bestellung mehr aufgegeben haben, eine "Abschieds-Mail". Nur wer dann bestätigt, dass er/sie weiterhin von mir hören möchte, bleibt auf der Liste.
Erfreulicherweise sind das einige, und ein paar Kommentare, die ich erhalten habe, teile ich gerne mit euch:
------------------------------
Wir haben nach 10 Jahren wieder Nachwuchs bekommen und freue mich wieder auf die tollen Geschichten.
-----------------------------
vielen Dank..
für die vielen Stunden die Ihr Florian mit euren mega tollen Geschichten beschert habt.
ja, mittlerweile ist er 15 jahre alt, aber eure CDs sind immer noch in seinem Besitz, jedesmal, wirklich jedesmal, hatte er ein schmunzeln im Gesicht, wenn es hiess...das gschichtli ghört am florian!
danke, für eure Mühe und einsatz, dass ihr so vielen Kindern schöne Momente mit den tollen Geschichten beschert.
darum auch von mir ein letzer gruss zurück und ein grosses DANKE
----------------------------------------------
Ihr sind super
----------------------------------------------
Finde es eine tolle Sache, weiter so! Haben den Wohnort gewechselt, werde es hier mal diversen Frauen erzählen
----------------------------------------------
Meine Kids sind aus dem Alter aber Links und rechts von uns entsteht neuer Nachwuchs. Die Idee finde ich gut!
----------------------------------------------
Du bist Klasse! Ich kaufe zwar nicht mehr selber aber ich empfehle dich bei meinen Enkeln nach wie vor.
----------------------------------------------
Unsere Kids sind bereits älter, da wir aber noch Gotti und Göttikinder haben, sind wir sehr an den Geschichten interessiert!
----------------------------------------------

Facebook Post Vom 27.10.2019

Mein neues selbstgemachtes Dino-...

Mein neues selbstgemachtes Dino-Guezli-Förmli aus dem 3D-Drucker im FabLab Zürich ist geglückt. Die Mailänderli-Test-Guezli sehen super aus. Frau Gschichtefritz wird nächste Woche wieder feine Mampf-Mampf-Dinos backen für meinen Auftritt Gschichtefritz im Sauriermuseum Aathal am Sonntag, 3.November 2019! Hier.

Facebook Post Vom 23.10.2019

33 Auftritte an Schulen

Das Volksschulamt des Kantons Zürich hat mich letztes Jahr in ihr Programm "Schule und Kultur - Literatur aus erster Hand" aufgenommen.
Das Feedback bei der diesjährigen Lese-Tournee war super und ich freue mich, dass ich Anfang nächstes Jahr mit 33 Auftritten wieder eine riesige Schulhaus- und Kindergarten-Tournee im Kanton Zürich machen darf!

Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch einmal meinen Chefs (mp technology AG) danken, dass sie mich bei meinen Aktivitäten als "Gschichtefritz" immer unterstützen, dass ich Teilzeit arbeiten und für Auftritte problemlos Überzeit kompensieren oder unbezahlten Urlaub nehmen kann.
Einerseits ist es ein Glück, wenn man einen Beruf hat, bei dem so viel Flexibilität möglich ist - und andererseits braucht man natürlich Vorgesetzte, die einem diese Flexibilität auch gewähren.
Also, an alle Chefs da draussen: Nehmt euch das zum Vorbild. Wenn ihr Mitarbeiter habt, die sich neben der regulären Arbeit engagieren, sei es im Bereich Kultur, Kunst, Bildung, (Jugend-)Vereinen oder ähnlich: unterstützt sie dabei!

Facebook Post Vom 15.10.2019

Gschichtefritz Apps

Nein, für Android gibt es das leider nicht 😞. Aber an alle mit einem Apple iPhone/iPad/iPod touch: Jetzt auf https://apps.apple.com/ch/developer/gschichtefritz/id417725789 meine Gratis-Apps installieren und ausprobieren! Es hat keine nervigen Werbeanzeigen drin und keine In-App Purchases. ich bezahle jedes Jahr meinen Entwickler-Mitglieder-Beitrag an Apple, damit meine Gratis-Apps im App-Store bleiben. Also nutzt sie! Sofort! 😀
Es gibt zwei Games: "Blauer Dino" und "Dino-Brain". Was mir bei der App "Blauer Dino" persönlich am Besten gefällt (und zum Programmieren auch ziemlich aufwändig war): Der dynamische Soundtrack! Beim Spielen hörst Du den Dino-Song mit 13 Strophen Die Musik dazu machen die einzelnen Gemüse: Zu jedem Gemüse gehört ein Instrument. Kurz bevor das Gemüse im Spielbereich sichtbar wird, hörst Du bereits das Instrument. Wenn Du mit Kopfhörern spielst, kannst Du hören, wo sich welches Gemüse gerade befindet - links, rechts, nahe, fern. Hast Du ein Gemüse gefangen, verstummt auch das entsprechende Instrument wieder. Der Soundtrack besteht aus über 100 Sound-Schnippseln, welche in einem selber programmierten Audio-Sequencer in Echtzeit in über 20 parallelen Kanälen zusammengehängt und abgemischt werden. Erkennst Du, welches Instrument zu welchem Gemüse gehört? Hörst Du, welche Gemüse sich gerade im Spiel befinden?
Wie das Spiel aussieht, sieht man übrigens auch im "Dino Stampf Stampf Maxi Karaoke-Video": https://www.youtube.com/watch?v=8rZIkB-m_B4 Hier.

Bei Gschichtefritz gibts dieses ...

Bei Gschichtefritz gibts dieses Wochenende zu jeder Kindergeschichten-Bestellung einen süssen Sperrholz Mini-Dino zum Basteln dazu. Anmalen und hinten z.B. einen Magneten, einen Pin-Verschluss oder eine Broschen-Nadel aufkleben.
Die Hörgeschichten vom Blauen Dino oder vom Roboter Beni, mit persönlicher Widmung .findest Du bei https://www.gschichtefritz.ch Hier.

Facebook Post Vom 28.09.2019

CD-Hüllen nerven!

"Meine Kindergeschichten-CDs liefere ich bekanntlich in transparenten, weichen Polypropylen-Taschen aus.
Wieso?
1. Kein nerviges Memory-Spiel: "Wo ist nun schon schon wieder die Hülle zu dieser CD? Nirgends? Pech, dann legen wir die CD mal vorübergehend ohne Hülle neben den Player" (wo natürlich bereits 5 andere CDs liegen, die darauf warten, dass per Zufall irgendwo die passende Hülle auftaucht.)

2. Einmal drauf stehen, und eine normale, harte CD Hülle (in der Klugscheiss-Fachsprache: "Jewel Case") ist kaputt. Gschichtefritz-CDs in weichen Hüllen (in Klugscheiss-Sprech: "PP Soft-Sleeves") hingegen könnten sogar als Ziel-Linie für Bobbycar-Rennpisten verwendet werden!

3. Kennt ihr das: Harte CD-Hüllen, bei denen innen ein paar Zacken abgebrochen sind. Man kann die CD nicht mehr einklinken und wenn man die Hülle das nächste Mal nichts ahnend öffnet, fällt die CD raus. Es nervt!

4. Wer mit Schallplatten aufgewachsen ist, der weiss: Es gibt sowieso gar keine schönen CD Hüllen. (Ausser vielleicht diejenigen, die von einer Jazz-Band mit Auflage von 70 Stück selber gebastelt worden sind. Ich persönlich habe genau eine solche, und die werde ich immer behalten.)

Mehr als 50'000 Gschichtefritz-CDs habe ich nun schon versendet, und noch nie hat sich jemand beklagt, dass die CDs so billig verpackt sind, anstatt mit einer richtigen CD-Hülle mit Cover und Booklet. Anfänglich, vor 10 Jahren, wollte ich in erster Linie die Kosten tief halten, weil ich nicht wusste, ob das mit der freiwilligen Bezahlung mit Betrag nach Gutdünken funktioniert. Über die Zeit ist alles ein bisschen edler geworden: Versand per A-Post statt per B-Post, bedruckte Couverts, diverse Goodies. Nur die CD-Verpackungen blieben schäbig - aber praktisch. Hier.

Facebook Post Vom 25.09.2019

Danke Club junger Eltern Steinha...

Danke Club junger Eltern Steinhausen CjE für das tolle 40- Jahr Jubiläumsfest. Es hat grossen Spass gemacht letzte Woche, abwechselnd mit Kinderzauberer Maxli die Kinder zu unterhalten!
Jetzt geniesse ich gerade mein erstes auftrittsfreies Wochenende seit den Sommerferien: Wander- und Faulenz-Zeit mit Freunden im Centovalli. Hier.

Facebook Post Vom 15.09.2019